Architektur, Landschaft und Struktur sind seit vielen Jahren die foto-/grafischen Themen der Künstlerin Dorit Goedecke. Die Exponate der Ausstellung "Von Häusern und Landschaften" haben eine ausgewogene Bildkomposition und eine harmonische Farbgebung – von Kohle- und Rötelskizzen bis zu farbigen Pastellen.
Schönheit inmitten der alltäglichen, heimischen Umgebung findet sich in den Handskizzen und Grafiken der Ausstellung wieder – ein Entdecken von Räumen und Orten des Verweilens – für die Künstlerin ein Bewundern der Schöpfung und der Schöpferkraft.
Die teils eng gefassten Bildausschnitte lenken den Blick auf Wesentliches und lassen Charakteristisches erkennen, in dem man Vertrautes wiederfinden kann. Thematisch hat das mit Heimat zu tun, aber nicht in einem überhöhten, verklärten und verkitschten Sinne, sondern eher mit dem Bewusstsein dafür, dass wir als Menschen Anker brauchen, die uns halten.

Die Exponate sind handsigniert, in Massivholzrahmen gefasst und die farblich abgestimmten Passepartouts in Handarbeit gefertigt.
Interesse an gerahmten Originalen oder Passepartouts?
Hier können Sie Kontakt aufnehmen.

Weitere Ausstellungen

Back to Top